10 gute Gründe: Niederlande
  1. Holland fängt gleich hinter der Grenze an! Grüne Natur, bunte Blumenfelder, endlose Weite und viel Ruhe!

  2. Windmühlen, Holzschuhe, Käse, Grachten, Fußball, Märkte, Tulpen, Gärten, Wasser, Neugewonnenes Land: Ganz viel Lokalkolorit!

  3. Die Niederländer sind auf Urlaub eingestellt und Gastfreundschaft gehört dazu!

  4. Holland ist mehr als das Meer! Auch im Inland finden Sie hervorragende Bade- und Freizeitmöglichkeiten mit mehr Privatsphäre für ihre Gruppe als an einem überfüllten Strand.

  5. "Fricandel speciaal und Friet met" ist einfache, preisgünstige und supergute Urlaubsküche! (Nach gesund hatten Sie nicht gefragt!)

  6. Nirgends gibt es so große und lebendige Wochen- und Touristenmärkte wie hier! Es gibt, was das Herz begehrt: große Gemüsestände, frischen Fisch, Käse, Nüsse, ein buntes Blumenangebot, Fahrradflickzeug, Messer, Kleider, Socken, Gürtel, Holzschuhe, Kauknochen, Schaumstoffrollen... Einkaufszettel abgehakt?

  7. Das "Fiets" (dt.: Fahrrad) ist alltägliches Fortbewegungsmittel. Ein hervorragend ausgebautes Radwegenetz und unzählige Tourbeschreibungen machen jeden Fahrradtag zu einem Höhepunkt des Urlaubs. "Fietsen" gehört einfach dazu!

  8. "Den Wind kann man nicht verbieten - aber man kann Windmühlen bauen!" sagt ein holländisches Sprichwort. Ihre Gastgeber lösen für Sie (fast) jedes Problem!

  9. Schlafsaal im Kuhstall ist Geschichte! Gruppenhäuser haben in den Niederlanden eine lange Tradition und haben sich ständig verbessert. Die von uns ausgewählten Häuser sind heute auf einem hervorragenden Standard, bieten kleine Zimmereinheiten, gemütliche Gruppenräume, gutes Sanitär und praktisch ausgestattete Küchen.

  10. Viele Gruppenhäuser haben angepasste Sanitär- und Schlafräume für Menschen mit Behinderung. Lange vor anderen Ländern hat man diese Standards geschaffen und mittlerweile ein sehr hohes Niveau erreicht.

Bij Ceulemans

Gruppenhaus am See mit eigener Badestelle - perfekt für Kinder- und Jugendfreizeiten mit Wasserratten-Schwerpunkt!


Das Freizeitheim am See "Kraaijenbergse Plassen" ist wirklich umfassend passend! Es hat einen tollen Zimmerschlüssel (14 Zimmer!), zwei große Gruppenräume und Platz und Betten für einen Bus voll Freizeitkinder. Die Größe ist für eine Sommerfreizeit in Holland perfekt dimensioniert. Gruppenräume, Sanitärschlüssel, Küchenausstattung, Badestelle: Hier passt alles gut zusammen!

Und das Ganze bekommt man dann auch noch wenige Kilometer hinter der deutsch-niederländischen Grenze, sodass die Anreise nicht zu weit ist. Das spart Anreise-Geld!

Räumlichkeiten

Unser Gruppenhaus liegt direkt am Ufer eines Seengebiets und bietet mit 14 Schlafräumen ausreichend Platz. Im EG: 1x2 mit Badewanne/WC; das Zimmer eignet sich für das Küchenteam oder die Leitung; 4 WC. Im OG ein langer Flur mit Verbindungstür: Im Hinterhaus 5x2 und 3x6, jeweils mit Du/WC. Im Vorderhaus: 2x2, 1x6, 2x8-10; 3 Du, 3 WC.

Die Achterzimmer haben zehn Betten - wir empfehlen, diese nicht voll zu belegen. Gerade, weil zwei der Betten auch Dreier-Stockbetten sind. Das ist schon eher ungewöhnlich. Aber gut, bevor man jemanden zu Hause lässt...

Zwei große Aufenthaltsräume, die durch eine Verbindungstür voneinander getrennt sind: ein Speiseraum und ein Gruppenraum für Abendrunden und Kleingruppenarbeit. Jeder Gruppenraum kann je die ganze Gruppe fassen. Je Hausteil eine offene Küche mit je 4 bzw. 6 Platten-Induktionsherd, Haushalts-Spülmaschine, Backofen, Mikrowelle, Kühl- und TK-Kombi.

Intensiv nutzt man in der Regel die Küche im Speiseraum, dann hat man den anderen Raum komplett frei für die Gruppenarbeit.

Außengelände

Highlight des Hauses: Die direkte Lage am Ufer des Seengebiets "Kraaijenbergse Plassen". Zum Haus gehören eine private Liegewiese mit Badesteg am See. Wer auf Sand nicht verzichten will: Nur 500 m entfernt gibt es einen kleinen Strand. Außerdem hat man die große Spielwiese mit Fußballtoren und Volleyballnetz direkt vor der Nase und einen großen überdachten Freisitz mit Terrassenmöbeln.

Der Vermieter besitzt eine kleine Segelschule, bei der auch Kanus, Kajaks und Stand-Up Paddle-Boards entliehen werden können.

Einkauf- und Ausflugstipps

Ausflüge sind zu folgenden Zielen möglich: Nijmegen mit Bibelfreilichtmuseum (15 km), Kernwasserwunderland in Kalkar (45 km), Freizeitpark Ter Efteling in Loon op Zand (70 km ), Burger's Dschungel-Zoo in Arnhem (50 km). Außerdem 16km Fahrradrundweg durch das Seengebiet.

Einkaufen für den täglichen Bedarf der Gruppe kann man in Cuijk (5 km) mit allen gängigen Supermärkten und Discountern.

Man kann übrigens gut Fahrräder für die ganze Gruppe mitnehmen. So sind zum Beispiel die Radwege an der Maas gut ausgebaut und insgesamt bietet sich das flache Holland gut für kleine und große Radtouren an.

Bitte mitbringen

3-teilige Bettwäsche

Reiseart
Kinderfreizeit Jugendfreizeit Sportcamp
Teilnehmer
45-60
Anzahl Schlafräume
14
Aufteilung
8x2 | 4x6 | 2x8-10
Rollstuhl geeignet
Nein
Seminarräume
2 gr.
Verpflegung
Selbstverpflegung
Reiseziel
Niederlande
Lage
Beers
Noord-Brabant