10 gute Gründe: Schweden
  1. Ob auf einer gebuchten Safari oder urplötzlich am Wegesrand: Seien Sie mit dem Elch auf Du und Du!

  2. Kanufahren, Schwimmen, Wandern, Naturerkundung, Lagerfeuer, Pilze und Beeren sammeln, Orientierungslauf, Klettern, Sommerrodeln, Angeln.... Outdoor-Aktivitäten wie das Herz begehrt!

  3. Einer der tausend Seen ist schon für Sie allein reserviert!

  4. Schweden bietet unverwechselbare Weite: Nur 8 Mio. Schweden leben in einem Land, das, wenn man es über seiner Südspitze umklappte, bis Marokko reichen würde.

  5. Weil Sie schon immer wissen wollten, wo Ikea, Pippi Langstrumpf, Volvo, Zlatan Ibrahimovic, Prinzessin Viktoria, Köttbullar, Knäckebrot, Abba, Roxette, Backyard Babies oder Björn Borg herkommen!

  6. Hier scheint die Sonne lang: Im Sommer ist Sonnenuntergang um Mitternacht, Sonnenaufgang schon um 3 Uhr.

  7. Fantastische Farben erwarten Sie: rote Holzhäuser, gelbe Felder, grüne Wiesen, blaue Seen und ein Himmel wie es ihn so dreidimensional nur in Skandinavien gibt.

  8. Schweden bietet eine starke Infrastrukur und stabile Preise. Dabei sind die wichtigen Lebensmittelkosten durchaus auf dem Niveau, das wir aus Deutschland kennen.

  9. Schweden erreicht man nach wie vor am besten mit einer Fähre - und das ist an sich schon eine Attraktion auf dem Weg.

  10. Allemansrätt ist das schwedische Jedermannsrecht: Sie können sich im ganzem Lande frei bewegen, Baden wo sie wollen, über Felder und Wiesen wandern, überall Blumen pflücken oder im Wald Beeren und Pilze sammeln. Eine Rücksichtnahme wie sie der menschliche Anstand gebietet und der Schutz der Natur wird grundsätzlich vorausgesetzt.

Flahult Ungdomsgård

Gemütliches Nest inmitten Smålands wunderbarer Natur.


Flahult Ungdomsgård liegt eingebettet in die wunderschöne småländische Landschaft. Bunte Kiefernwälder, viele kleine Hügel und Seen prägen das Bild. Alle Gebäude liegen rund um eine große Rasenfläche. Neben dem Haupthaus gibt es zwei Schlafhäuser (Logement), zwölf gemütliche Blockhütten, die Lagerkirche und Nebengebäude.

Die Anlage eignet sich perfekt für größere Selbstversorger-Gruppen und bietet sehr viele Möglichkeiten.

Räumlichkeiten

Logement 1: 4x4 und 1x1,  Logement 2: 4x6, 2x8 und 1x1; zwischen beiden Häusern Sanitär mit 2 Du w, 2 Du m und 5 WC. 12 Stugas (Blockhütten) mit je 4 Betten, die sich im Halbkreis um das Gelände aufreihen. Sanitärgebäude mit insgesamt 6 WC und 6 Du, je 3+3  für Damen und Herren. Hauptgebäude: Ein Leiterzimmer (1 Bett) und 3 WC.

Alle Schlafräume verfügen über Etagenbetten, Leselampen, Schränke, Tisch und Stühle. Waschmaschine und Trockner im Logement 1.

Im Hauptgebäude sind im EG: Ein Gruppenraum mit ca. 40 qm, der Speiseraum (95 qm) mit großen Fenstern und Terrassentüren. Die Türen führen auf eine gepflasterte Terrasse unter schönen alten Bäumen. Im OG gibt es drei weitere Gruppenräume. In einem kleinen Nebengebäude ebenfalls ein kleiner Gruppenraum. Die Küche ist perfekt auf Selbstversorgung großer Gruppen ausgerichtet: 2 Herde mit 8 Kochplatten, Kombidämpfer, Kippbratpfanne, 2 Mikrowellen, große Schneidemaschine, Kaffeemaschinen, separate Spülküche mit Spülstraße und Profi-Spülmaschine, 4 große Kühlschränke.

Die Küche ist in 2015 komplett neu ausgestattet worden. Separater Ausgang zu kleinem Wirtschaftshof mit Nebengebäude, dort 2 große TK-Schränke, Waschmaschine und Trockner.

Außengelände

Das Gelände bietet tolle Möglichkeiten: Große Lagerkirche mit Glockenturm. Überdachte Bühne, Grill- und Lagerfeuerstelle, Spielgeräte, Fußballplatz mit Toren, mehrere große Rasenflächen, mehrere Sitzmöglichkeiten unter schönen, alten Bäumen. Rustikales Auditorium unter freiem Himmel.

Die Anlage liegt oberhalb des Sees Flaten am Ortsrand des Fleckens Flahult. Es gibt weitere Häuser in der Nachbarschaft. Die Lagerkirche ist kein ausschließlicher Kirchraum sondern ist für alle Formen der Programmgestaltung nutzbar. Gute, rustikale Einrichtung.

Einkauf- und Ausflugstipps

Baden: In 1,5 km Entfernung bietet der Flaten eine sehr schöne Badestelle mit Sandstrand. Dort kann man auch Kanus mieten. Außerdem Kanuvermietung in Gnosjö. Einkaufen in Hillerstorp (8 km) und Gnosjö (18 km). Ausflüge: Store Mosse Nationalpark (8 km), High Chaparal bei Väranmo (25 km), Jönköping (60 km), Taberg (50 km), Göteborg (160 km) , Gränna (100 km) mit Fähre zur Insel Visingsö.

Besonders schön ist der Nationalparkt Store Mosse ganz in der Nähe. Hier hat man Aussichtstürme in das Gelände gebaut, die diese einzigartige Natur aus ungewöhnlicher Perspektive nahe bringen. Und eine Wanderung über Bohlen, die durch schwabbeligen Untergrund führen, sind schon ein ungewöhnliches Erlebnis.

Bitte mitbringen

3-teilige Bettwäsche, Geschirrtücher, Verbrauchsmaterialien für Küche, Sanitär und Reinigung.

Reiseart
Jugendfreizeit Familienfreizeit Chor-/Orchesterfahrt
Teilnehmer
50 - 107
Anzahl Schlafräume
0
Aufteilung
3x1 | 16x4 | 4x6 | 2x8
Rollstuhl geeignet
Nein
Seminarräume
2 gr., 5 kl.
Verpflegung
Selbstverpflegung
Reiseziel
Schweden
Lage
Gnosjö
Småland