10 gute Gründe: Norwegen
  1. Norwegen ist ein "steiles" Land. Besonders im Westen geht es direkt vom Meer hinauf in die Berge. Und oben gibt es eine besonders reizvolle Natur. Wasser gibt es in jeder Höhenlage. Und überall ist Platz satt.

  2. Die Fjorde durchziehen das Fjell wie Adern den Organismus. Immer wieder rauschen Wasserfälle von den Höhen herab. Es ist das Land der Fliegenfischer, der Rafting-Touren, der Laichplätze für den Lachs.

  3. Dass man hier anders Auto fährt, ist kein Wunder: Mit größtem Aufwand hat man kilometerweite Tunnels durch die Berge geschlagen. Rechts geht es steil bergauf, links tief hinunter. Oft raubt die Aussicht den Atem und es ist gut, dass man nur langsam fahren kann.

  4. Norwegen ist von christlicher Tradition durchzogen. Die wunderschönen Stabkirchen zeugen von jahrhunderte alten Gemeindetraditionen und in jeder Stadt gibt es viele verschiedene Gemeinschaften, zu denen man auch Kontakt herstellen kann.

  5. Hier hat sich eine traditionelle Gastfreundschaft entwickelt. Niemals sind wir bei unseren vielen Begegnungen ohne einen kleinen Imbiss empfangen worden. Man sagt: Ohne Kaffee steht ganz Norwegen still.

  6. Restaurants allerdings sind teuer. Da steht man staunend vor Speisekarten von Imbissstuben und wähnt sich im Gourmet-Restaurant. Also gilt: Phantasievoll selber kochen, die gute alte Brotzeit neu entdecken. Dazu gehört auch, dass Norwegen sich durchaus "drogenfeindlich" präsentiert. Alkohol und Nikotin werden in der Öffentlichkeit eher gemieden.

  7. Die Ausflugsziele sind Highlights: Im Westen der "Preikestolen", ein Felsvorsprung, der 800 m senkrecht über dem Fjord herausragt. Oder eine Fahrt durch das Gudbrandsdal - das Tal der Stabkirchen; die Olympia-stadt Lillehammar; Leuchttürme in der Schärenküste, den Nationalparkt Hardanger Viddar... und natürlich immer wieder Oslo mit Schloss, Holmenkollen, Vigeland-Skulpturenpark.

  8. Das Wetter ist besser als sein Ruf. Die langen Tage werden immer wieder warm und die Sonne ist spürbar intensiver als in Mitteleuropa. Das Zusammenspiel von Licht und Wärme wird von der Natur in den wenigen warmen Monaten geradezu aufgesogen.

  9. Die norwegische Architektur hat einen ausgeprägten Hang zu bunten Farben. Die Häuser sind blau, gelb, rot. Die Kirchen ebenso steil wie das Fjell, Brücken ideenreich und gigantisch.

  10. Mit der richtigen Taktik lässt sich hier gut leben. Man kauft das, was die Norweger auch zum Leben brauchen; denn das ist gar nicht so teuer. Und mitnehmen darf man alle Lebensmittel - außer Kartoffeln...

Gautestad Misjonssenter

Wunderbarer Ausblick in die Vielfalt und Schönheit norwegischer Natur, Zimmer mit Du/WC!


So komfortabel wie im Gautestad Kurs- und Missionszentrum wohnt Ihr sonst fast nur im Hotel. Ein ideales Familien- und Jugendgruppenziel mit all den Vorteilen eines Selbstversorgerhauses. Ihr kocht und wirtschaftet nach Euren Vorstellungen und seid "Herr im Haus", das Ihr natürlich allein belegt.

Auch so ein Haus, das wir schon seit einer gefühlten Ewigkeit im Programm haben. Die vielen Wiederkehrer lassen ahnen, warum.

Räumlichkeiten

Die Schlafräume verteilen sich über die verschiedenen Etagen: EG: 1x2, 1x4, 1x5, OG: 7x4, 4x2, 3x3, UG: 2x4, 2x2, alle Zimmer mit DU/WC. Sie sind großzügig, hell und freundlich eingerichtet.

Von den 21 komfortablen Zimmern habt Ihr einen einmaligen Ausblick über das ausgedehnte Hochtal mit Seen, Wäldern und Hügeln. Alle Zimmer haben Dusche und WC, 11 der Zimmer sind Familienzimmer, die anderen können ebenfalls Zustellbetten oder Extramatratzen bekommen.

EG: Der Speisesaal reicht für 60 - 70 Personen, großer Aufenthaltsraum; im UG zwei zusätzliche Gruppenräume, einer davon mit Kicker und Billard. Die Küche ist professionell ausgestattet mit u.a.: großer Knetmaschine, Kartoffelschälmaschine, Spülmaschine, Kombidämpfer, Warmhalteschalen (Bain-Marie), Mikrowelle, Kaffeekocher, Kühlraum, Waschmaschine...

In 2014 wurde der Speiseraum noch einmal vergrößert. Im gemütlichen, hellen Aufenthaltsraum ist ausreichend Platz für die Gruppe für schöne gemeinsame Stunden, aber auch zum Aufenthalt in kleinen Sitzgruppen (schöne Sofas, Sessel, Couchtische), Piano. 

Außengelände

Ihr geht im hauseigenen See schwimmen, Kanufahren inklusive, Fischen, Beeren pflücken, Fußballspielen - oder Ihr trefft euch zur Abendrunde im "Lavo", einem hölzernen Zelt mit Feuerstelle und einfachen Bänken für ca. 40 Personen. Beach-Volleyballfeld. 2 Außenterrassen mit je 20 m². Beeindruckend die Schönheit und Vielfalt der Naturerlebnisse. Markierte Wanderwege, ein Eldorado zur Mineraliensuche. Bucht vor Ort einen Guide und wandert durch die Berge.

6 Kanus sind vor Ort und inklusive!

Fürs Fußballspielen: In Norwegen gedeihen leider nicht überall feinste Rasenplätze. Vor dem Haus ist ein großer, ebener Betonplatz, rund ums Haus kleinere (manchmal schräge) Rasenflächen. Ergänzt wird das Angebot durch den Beachvolleyballplatz - es gibt also vielfältige Möglichkeiten rundum.

Einkauf- und Ausflugstipps

Gautestad liegt 15 km nordöstlich von Evje (hier einkaufen, alle Geschäfte) im unteren Setesdal. Schöne Ziele sind von hier aus zu erreichen: Leuchtturm "Lindesnes", Norwegens südlichster Punkt (120 km); das mondänere Kristiansand mit Shoppingmeile, Zoo und Freizeitpark, die kleinen Städte Mandal und Lyngdal; Bootstouren im Schärengarten oder Dampfbootfahrt auf dem Byglandsfjord; Tagestouren durch das eindrückliche Setesdal, Raftingtouren in Evje.

Zum Fährhafen nach Kristiansand (Tierpark) sind es nur 77 km, bis Oslo 330 km. Lysefjord mit Preikestolen (Lysebotten 150 km) scheint zwar nah, muss aber mit drei Stunden Fahrtzeit gut geplant werden. Landschaftlich ist diese Fahrt äußerst eindrucksvoll, die Aufstiegszeit zum Felsen sollte aber auch berücksichtigt werden. Die Küste im Süden und die Bergwelt im Norden sind in jedem Fall lohnend. Wenig bekannt, aber auch lohnend ist die Küstenstadt Arendal mit maritimem Flair und schöner Shoppingzone.

Bitte mitbringen

3-teilige Bettwäsche, Handtücher, Verbrauchsmaterial für Küche und Reinigung.

Reiseart
Jugendfreizeit Familienfreizeit Seniorenfreizeit Chor-/Orchesterfahrt
Teilnehmer
40 - 68, evtl. mehr
Anzahl Schlafräume
21
Aufteilung
7x2 | 3x3 | 10x4 | 1x5
Rollstuhl geeignet
Nein
Seminarräume
2 gr., 2kl.
Verpflegung
Selbstverpflegung
Reiseziel
Norwegen
Lage
Evje
Aust-Agder