10 gute Gründe: Italien
  1. das leckerste Land der Welt - und die allerleckersten Sachen behalten die Italiener im Land! Lassen Sie sich verwöhnen.

  2. Azurro... Blau ist wirklich die Farbe Italiens. Egal ob das Tiefblau des Himmels oder das Türkisblau des Lago Maggiore

  3. Am Lago Maggiore finden Sie jede Klimazone: Mediterran unten am Seeufer, an den Hügeln oberhalb des Sees angenehme Brisen, alpines Klima im Hinterland. Planen Sie Ihre Ausflüge nach Ihren Befindlichkeiten und passend zur Wetterlage.

  4. Familiäre Atmosphäre ist hier Trumpf!

  5. Vor allem Frühjahr und Herbst sind hier äußerst angenehm und mild vom Wetter. Und im Sommer bieten die Hügel und das Hinterland Abkühlung.

  6. Durch die Alpen ist es kürzer als man denkt. Und hinter den Alpen rechts sind Sie schon da!

  7. Abwechslungsreiche Landschaft, schöne alte Städte - Italiens Kultur und Natur wird Sie bezaubern.

  8. Verwöhnen Sie Ihre Augen! Der Blick über den Lago Maggiore zur lombardischen Seite ist traumhaft.

  9. Auf dem kristallklaren See können Sie wunderschöne Ausflüge machen.

  10. Am Seeufer reihen sich die gemütlichen Örtchen wie Perlen an der Kette. Jeden Tag ein anderes Ziel!

Graahof

Ein wunderbarer Sommerurlaub mit eigenem Badesee im Pustertal! 


Hoch über dem Mühlbacher Stausee in einem malerischen Tal liegt der idyllische Graahof. Seit vielen Jahren werden hier Gruppen von Herzen willkommen geheißen und wie die eigene Familie aufgenommen. Der wunderschöne alte Hof bietet Schutz und Gemütlichkeit. Das außergewöhnlich vielseitige und schöne Außengelände regt die Phantasie an und lässt die Kreativität erwachen. Das Haus ist für den Selbstversorger Haushalt eingerichtet und bietet außerdem die Möglichkeit, komfortable Halbpension anzubieten. Es ist ein Traum, sich im eigenen Badesee abzukühlen und auf den Liegewiesen zu entspannen. 

Austoben ist dort draußen übrigens ausdrücklich erlaubt. Im schattigen Innenhof dient der Hofbrunnen zur Kühlung frischer Getränke und als Zentrum für das Leben auf dem Hof.

Räumlichkeiten

Die insgesamt 13 Schlafräume mit insgesamt 47 Betten haben jeweils Waschbecken mit Spiegel und Ablage. Sie verteilen sich auf 2 Etagen. Im ersten Stock 3x5; 1x3; 2 DU/2 WC. Das Obergeschoss bietet 1x1; 3x2; 3x4 und 2x5. 2 DU/4 WC und eine Wannendusche. Außerdem eine einfache Dusche bei der Küche.

Eines der 5-Bett Zimmer kann bei Bedarf mit einem weiteren Bett ausgestattet werden. Eine weitere Aufbettung ist nicht zu empfehlen. Bis auf eine Ausnahme gibt es auf dem Graahof keine Etagenbetten.

Für die Mahlzeiten gibt es 2 Speisesäle für ca. 28 und 29 Personen. Im kühlen Keller ein großer Gruppenraum für das Programm. Im Innenhof ein wetterfester Tischtennis Pavillon, der auch zu schönen Gruppentreffen genutzt werden kann.

Die Selbstversorgerküche ist nicht sehr riesig - aber gut ausgestattet mit 4xGas, Fritteuse, großer Mikrowelle, Teigrührmaschine, Aufschnittmaschine, industrieller Spülmaschine, Kühl- und Gefrierschrank, Kaffeemaschine und Backofen. Auf Wunsch und mit frühzeitiger Ankündigung ist eine landestypische leckere Halbpension möglich.

Wenn Verpflegung gebucht wird, können auch andere Dienstleisungen des Hauses genutzt werden wie z.B. Bettwäsche oder Sanitärreinigung. Die Verpflegung versteht sich als Halbpension. Es gibt ein reichliches Frühstück und die Möglichkeit, sich Brote für den Tag mitzunehmen. Abends gibt es die leckere warme Mahlzeit. Generell sind Getränke beim Frühstück und Abendessen inklusive.

Die beiden nebeneinanderliegenden Speisesäle bieten zusammen ausreichend Platz für die ganze Gruppe, es besteht aber keine Möglichkeit diese miteinander zu verbinden.

In Südtirol sind die Sommer warm und trocken - denken sie auch bei Selbstversorgung an ausreichende Getränkeversorgung!

Außengelände

Die größte Attraktion ist selbstverständlich der hauseigene Badesee mit hervorragender Wasserqualität. Direkt an den großen Spiel- und Sportwiesen liegt dieser auf einer Waldlichtung mit Platz für die Picknickdecken, einer Grillstelle und Volleyballfeld. Außerdem gibt es ein kleines Fußballfeld hinter dem Haus.

In den heißen südtiroler Sommern ist es  natürlich besonders wichtig, ausreichend gekühlte Getränke zur Verfügung zu haben.
Es können Getränke flaschenweise vom Graahof gekauft werden (Orangen / Zitronen Limo 1 Liter a 1,50€, Mineralwasser 1 Liter a € 1,00 , PepsiCola 1Liter a 2,00 €, Stand 2017).
Gerne kann die Gruppe auch noch weitere Getränke zum selber anrühren (instant Getränke Pulver), Tees oder Sirups mitnehmen und sich diese zuzubereiten und bereitstellen.
Gekühlt können diese dann im Hofbrunnen werden, an welchem man auch jederzeit frisches Wasser trinken kann, welches aus der hauseigenen Quelle kommt, ständig fließt und eine sehr gute Trinkwasserqualität hat.

Einkauf- und Ausflugstipps

Für kleine Einkäufe erreicht man das Dorf Mühlbach in ca. 20 Minuten zu Fuß (3 km). Beim Ausflugsprogramm sollte man das Schloss Rodenegg, das Ötzi Museum in der wunderbaren Stadt Bozen oder das Mesner Mountain Museum nicht verpassen. Auch der Dom in Brixen ist sehenswert. Ob dann auch eine Rundfahrt durch die Dolomiten (ca. 100 km entfernt) angesagt ist, bestimmt die Zeit und die Gruppenkasse.

Natürlich können direkt vom Haus aus auch einige Wanderungen unternommen werden.

Bitte mitbringen

3-teilige Bettwäsche, Handtücher, Material für Küche und Reinigung sind mitzubringen. Die Gruppe verlässt das Haus besenrein. Endreinigungsgebühr € 100,00 pauschal.

Reiseart
Kinderfreizeit Jugendfreizeit Familienfreizeit
Teilnehmer
20 - 47
Reiseziel
Italien
Semniarräume
1 gr., 3 kl.
Verpflegung
Selbstverpflegung Halbpension
Lage
Rodeneck St. Pauls
Südtirol