10 gute Gründe: Schweden
  1. Ob auf einer gebuchten Safari oder urplötzlich am Wegesrand: Seien Sie mit dem Elch auf Du und Du!

  2. Kanufahren, Schwimmen, Wandern, Naturerkundung, Lagerfeuer, Pilze und Beeren sammeln, Orientierungslauf, Klettern, Sommerrodeln, Angeln.... Outdoor-Aktivitäten wie das Herz begehrt!

  3. Einer der tausend Seen ist schon für Sie allein reserviert!

  4. Schweden bietet unverwechselbare Weite: Nur 8 Mio. Schweden leben in einem Land, das, wenn man es über seiner Südspitze umklappte, bis Marokko reichen würde.

  5. Weil Sie schon immer wissen wollten, wo Ikea, Pippi Langstrumpf, Volvo, Zlatan Ibrahimovic, Prinzessin Viktoria, Köttbullar, Knäckebrot, Abba, Roxette, Backyard Babies oder Björn Borg herkommen!

  6. Hier scheint die Sonne lang: Im Sommer ist Sonnenuntergang um Mitternacht, Sonnenaufgang schon um 3 Uhr.

  7. Fantastische Farben erwarten Sie: rote Holzhäuser, gelbe Felder, grüne Wiesen, blaue Seen und ein Himmel wie es ihn so dreidimensional nur in Skandinavien gibt.

  8. Schweden bietet eine starke Infrastrukur und stabile Preise. Dabei sind die wichtigen Lebensmittelkosten durchaus auf dem Niveau, das wir aus Deutschland kennen.

  9. Schweden erreicht man nach wie vor am besten mit einer Fähre - und das ist an sich schon eine Attraktion auf dem Weg.

  10. Allemansrätt ist das schwedische Jedermannsrecht: Sie können sich im ganzem Lande frei bewegen, Baden wo sie wollen, über Felder und Wiesen wandern, überall Blumen pflücken oder im Wald Beeren und Pilze sammeln. Eine Rücksichtnahme wie sie der menschliche Anstand gebietet und der Schutz der Natur wird grundsätzlich vorausgesetzt.

Greagarden

Entdecken Sie Dalsland "nah dran": per Kanu, zu Fuß, mit der Draisine, dem Bus oder dem Kanalboot


Wo kann man schon die große Spielrunde mit Blick auf den See genießen? Auf Greagården gibt es hervorragende Gruppenräume und ein tolles Außengelände am Wasser!

Die Gruppe schaut von jedem Treffpunkt aus auf die weitläufige Seeoberfläche.

Räumlichkeiten

Im Hauptgebäude gibt es insgesamt Platz für bis zu 27 Personen: Im Untergeschoss 1 WC, 1 Du/WC; im Erdgeschoss 1x1-2 und eine Du/WC; im Obergeschoss 3x2 und im Schlafflur 3x2, 4x3 und 1x4; 2 WC.  2 weitere Duschen von außen zugängig. Die Schlafräume im Schlafflur sind klein. Einfache Betten stehen unter den Dachschrägen, jedes Zimmer mit einem Schrank. Die anderen Zweibettzimmer bieten den Gruppenleitern etwas Komfort und Rückzug.

Auf Grund der bisherigen Erfahrungen empfehlen wir eine Maximalbelegung mit 27 Personen, auch wenn das Haus mehr Betten zur Verfügung hat.

Sehr gut die Gruppenräume: Im Untergeschoss großer Speiseraum mit Ausgang zur Terrasse, daneben die gut ausgestattet Küche mit Durchreiche: Spülmaschine, 4 x el. Herdplatten, ein normaler Backofen, Kühl- und Gefrierschrank und zweiter Kühlschrank, Vorratsraum, Mikrowelle und eine gute Ausstattung an Töpfen, Pfannen und Geschirr. Im EG Kapelle mit großen Fenstern aufs Wasser. Feiern Sie Gottesdienst vor diesem großen Fenster in die Natur! Zusätzlich eine Gute Stube mit Kamin.

Die Küche ist mit gewöhnlichen Haushaltsgeräten ausgestattet und keine professionelle Großküche. Für die Gruppengröße ist die Küche jedoch gut und vollständig ausgestattet.

Außengelände

Fantastisch das Gelände: "Greagården" liegt auf der schmalen Landzunge zwischen den Seen "Lelang" und "Ärtingen". Hinter dem Haus geht es direkt hinunter zum Strand mit Badebrücke. Auf dem Gelände Beachvolleyball, eine Wiese für Fußball, ein Grillplatz und Gartenmöbel. Angeln ist mit Karte erlaubt, ebenfalls Lagerfeuer am See. In nur 100 m Entfernung kann man Kanus mieten - und das ist hier absolut populär; denn in jedem Jahr findet auf den umliegenden Seen der "Dalsland-Kanumarathon" statt.

Die freie Gemeinde Bengtsfors nutzt Greagården auch zu Gottesdiensten an jedem zweiten Sonntag und abendlichen Waffelstunden am Mittwoch. Wenn unsere Gruppen vor Ort sind, können sie gern ein Treffen mitgestalten. Zur ersten Waffel mit Getränk sind alle eingeladen. Oder man macht an diesem Abend ein Programm irgendwo ausserhalb. Die Gemeinde hat ihr Wurzeln in der in Schweden weit verbreiteten Abstinenzler-Bewegung. Das Haus ist deshalb ein alkoholfreies Haus.

Einkauf- und Ausflugstipps

Ausflüge z.B. zum Baldersnäs Herrenhof, Dalslands Aktivitäter ist ein Erlebnisunternehmen mit Kanutouren, Klettern, Elchsafari, Abenteuer-Kajak etc.; Draisine fahren und alter Bauernhof in Bengtsfors, Wanderung zu "Sörknatten" (der Berg, auf dem Ronja Räubertochter gedreht worden ist). Einkaufen in Bengtsfors (3 km ICA und Koop). Nächster Discounter in Säffle (50 km). Entfernungen: Karlstadt oder Trollhättan je 100 km; Göteborg 170 km; Oslo 200 km; Helsingborg 390 km.

Der Dalsland-Kanal ist die Verbindung der Wasserwege vom Vänern durch ganz Värmland bis  weit im Norden an der Grenze zu Norwegen. Eine Ausflugstour auf einem der berühmten Kanalschiffe ist eigentlich ein Muss - wenn auch nicht ganz billig. Aber man kann sich sogar in kleinen Gruppen solch ein Motorboot für einen Tag mieten - fragen Sie einfach das Tourist-Büro vor Ort.

Bitte mitbringen

3-teilige Bettwäsche, Verbrauchsmaterial für Küche, Sanitär und Reinigung.

Reiseart
Jugendfreizeit
Teilnehmer
15 - 27
Reiseziel
Schweden
Semniarräume
2 gr. | 1 kl.
Verpflegung
Selbstverpflegung
Lage
Bengtsfors
Dalsland