10 gute Gründe: Österreich
  1. Dem Himmel so nah: Bergwandern, Bergsteigen und Gondel fahren gehört zu einem Österreichurlaub. 'Ist der Berg auch noch so steil, a bisserl was geht allerweil.'

  2. Bodenständig und erdverbunden sind ihre Gastgeber und wissen, was das Land zu bieten hat. Landwirtschaft und Handwerk ernähren die Menschen wie eh und je - und das bekommt man auch mit. Und Tourismus wird hier schon in der Grundschule gelehrt.

  3. Die Gastfreundschaft liegt den Österreichern in den Genen. Keine Frage, auf die es nicht eine freundliche Antwort gibt. Kein Problemchen, das nicht gelöst werden kann. Keine Unternehmung, bei der Sie nicht die Unterstützung ihrer Gastgeber erwarten können.

  4. Es gibt so viele gut ausgestattete Badeseen wie sonst selten. Liegewiese und Badebrücke, Sprungturm und Beachvolleyball machen die Anlagen zu idealen Ganztagszielen. Überhaupt Wasser: Wasser, das quellfrisch aus den Bergen kommt. Seen, die so sauber sind, dass man daraus trinken kann.

  5. Lecker essen und trinken: Lassen Sie sich von den kulinarischen Köstlichkeiten anstecken. Das geht auch in der Gruppenküche: Kaiserschmarrn, Brathendl, Forelle, Apfelstrudel, Gulasch, Wiener Schnitzel,...

  6. Holzherde für mutige Köchinnen! Lagerfeuer, Kamin und holzbeheizter Küchenofen lassen ursprüngliche Wärme und Gemütlichkeit spüren.

  7. Almwanderungen mit Einkehr bei zünftiger Brotzeit. Nehmen Sie ihren Proviant mit und genießen Sie das Jausenbrot am klaren Bergbach.

  8. Wohin Sie auch schauen, die Aussicht ist klasse!

  9. Mozartkugeln haben nichts mit der Fußball-Europameisterschaft zu tun, auch wenn Sie in Salzburg an jeder Ecke darüber stolpern. Wolfgang Amadeus Mozart ist doch der berühmteste Österreicher aller Zeiten.

  10. Kirchen und Schlösser, Museen und Burgen - Österreich bietet eine Vielzahl von bedeutsamen Bauwerken. Ein Besuch in Salzburg oder Wien, Linz (Kulturhauptstadt Europas 2009), Bregenz oder Innsbruck lohnt in jedem Fall.

Kurzenhof

Wo die Natur verzaubert: Paradies für Gruppen zwischen Hohen Tauern und Dachstein.


Auf 1200 m Höhe des Kurzenhofs lassen Sie den Alltag weit unter sich zurück. Am Fuße der Fageralm (so heißt hier der Hausberg) finden Kinder- und Jugendgruppen eine wunderschöne Umgebung, die gleichermaßen zum Träumen und Toben einlädt.

Das Haus liegt frei auf einer kleinen Anhöhe mit fantastischer Aussicht durch die vielen großen Fenster. Es ist fast überflüssig zu erwähnen, dass das Haus auch für Wintersportgruppen hervorragend geeignet ist, ein Lift führt auf den Hausberg, Skibusse fahren zu den umgebenden Skigebieten. Am Hang ein prima Rodelberg.

Räumlichkeiten

Der Kurzenhof ist innen großzügig, freundlich und zweckmäßig eingerichtet. 1. Obergeschoss: 2x2 je mit Du/WC, 3x4, Waschraum Mädchen 4 DU, 3 WC, Waschraum Jungen 4 Duschen, 5 WC. 2. Obergeschoss: 1x6, 2x4, 1x3, 1 WC. Im "Anbau": 1x2, 2x1(+1), 1x1 (nur Sofa!), WC und Badezimmer. 

Die Zimmer verfügen über Schränke, Tisch und Stühle. Für größere Gruppen können weitere Leiterzimmer dazugemietet werden. Diese liegen nebenan im Haus der Gastgeberfamilie - gemütlich und komfortabel.

Die Gruppenräume liegen im Erdgeschoss: 2 große Speise- und Aufenthaltsräume mit TV, Video und DVD, kleiner Aufenthaltsraum mit Kicker, der meist als Leiterraum genutzt wird. Ein weiterer einfacher Raum (Indoor TT) kann mit Bierzeltbänken für die ganze Gruppe genutzt werden. 2 WC. Gut ausgestattete Küche (renoviert in 2018): Ceranfeld mit 5 Kochfeldern, Hockerkocher, 6 Gaskochplatten (Profi), 1 Profi-Spülmaschine, Kaffeemaschine, Schneide- und Küchenmaschine, Mikrowelle, 2 große Kühlschränke, 1 großer TK-Schrank.

Die Küche hat einen guten Standard. Die Hauswasserversorgung geschieht übrigens über die hauseigene Quelle - das Wasser schmeckt köstlich.

Bei schönem Wetter kann die Gruppe bestens draußen essen:  Bierzeltgarnituren sind vorhanden.

Außengelände

Am Haus große Rasenflächen, Gartenmöbel, Lagerfeuerstelle und Grillplatz, Spielgeräte, Fußballplatz und Basketballkorb. Die nächste Bademöglichkeit ist der hauseigene, idyllische See in Sichtweite mit Badebrücke, Picknickbänken und Lagerfeuerstelle.

Keine 5 Minuten zu Fuß ist es zum See, der Weg führt an den Sportwiesen vorbei. Die Wiesen und Spielgeräte sind gepflegt. Hinter dem Badesee geht es in den Berg. Der Weg in die herrliche Natur ist also kurz. Ihre freundliche Gastfamilie wohnt im Nachbarhaus. Sie stehen bei Bedarf als kompetente Ansprechpartner zur Verfügung. In diesem Nachbarhaus gibt es die Möglichkeit ein oder zwei Ferienwohnungen für 4-6 Personen je Wohnung für Mitarbeiter, Busfahrer, Begleitfamilien nach rechtzeitiger Anfrage dazu zu mieten.

Einkauf- und Ausflugstipps

Einkaufen in Radstadt mit Supermärkten, Discountern, Fleischer; Bäcker mit Lieferservice. In Altenmarkt (Nachbarort, ca. 10 km) befindet sich ein AGM Großmarkt. Große Verpackungen, weniger Müll, günstiger im Preis.

Ausflüge: Wanderungen auf die Fageralm, Eisriesenwelt bei Werfen (30 km), Salzburg in 70 km, Rafting und Kletterparcours für Teenies, Märchenweg, Naturerlebnispfad und Kinderklettersteig für die Jüngeren. Hochseilgärten für alle Altersgruppen.

 

Die ganze Region des Ennstales ist touristisch sehr gut erschlossen und bietet für Kinder- und für Jugendgruppen sehr gute Möglichkeiten. Die gegenüberliegende Dachsteinregion ist UNESCO Natur- und Weltkulturerbe zugleich. Besonders interessant sind die Eishöhlen, die einzigartig sind. Auch Salzburg ist äußerst reizvoll mit seiner historischen Altstadt.

Wer sich für eine Wintersportfreizeit im Kurzenhof interessiert, sollte sich rechtzeitig um verfügbare Termine kümmern. Wintersportinfos zu Skibus etc. gibts bei uns!

Bitte mitbringen

Handtücher, Bettwäsche, Hausschuhe, Tischtennisschläger, Bälle

Reiseart
Kinderfreizeit Klassenfahrt Jugendfreizeit Familienfreizeit Chor-/Orchesterfahrt
Teilnehmer
35 - 40
Reiseziel
Österreich
Semniarräume
2 gr,. 2 kl.
Verpflegung
Selbstverpflegung Halbpension
Lage
Radstadt / Pongau
Salzburger Land