10 gute Gründe: Dänemark
  1. Kilometerlange Strände, hohe Dünen und wunderbare Wellen laden zum Urlaub an der See ein.

  2. Dänemark liegt "gleich nebenan" - und hat übrigens zu Deutschland die einzige Landgrenze. Kein Wunder, dass dieses reizvolle Land so beliebt ist.

  3. Kleine und große Attraktionen lassen keine Langeweile aufkommen: Kerzenziehen, Museumsbesuch, Badelandschaften, Vergnügungsparks, Safaripark, Zoo, Meeresmuseum, usw...

  4. Dänemark erhebt keine Kurtaxe - und das macht sich im Gruppen-Portmonee (ja, so schreibt man das heute...) bemerkbar.

  5. Die Städte des Königreiches haben viel zu bieten: Kopenhagen, Åhus, Odense, Aalborg bieten neben Shopping interessante Museen, kulturelle Eindrücke und kulinarische Freuden.

  6. Dänische Ferienhäuser sind up to date und laden jährlich rund eine Million Deutsche zum Urlaubmachen ein. Wohl kein anderes europäisches Land hat den Urlaub im Ferienhaus so leidenschaftlich perfektioniert.

  7. Die aktive Vielfalt kommt unseren Gruppen sehr entgegen: Wassersport in jeder Art - aber auch Wandern, Angeln, Reiten, Golf, Lenkdrachenfliegen und natürlich Radfahren sind möglich.

  8. Die Wikinger sind los: mit dieser Überschrift gestaltet sich die Lagerolympiade wie von selbst - und historische Hintergründe vermittelt dieser Programmpunkt auch. Wie die Wikinger die europäische Geschichte nachhaltig beeinflusst haben, hinterließen sie auch auf dem Gebiet des heutigen Dänemark unauslöschliche Spuren.

  9. Sehenswürdigkeiten und Ausflugtips gibt es wie Sand am Meer: Legoland in Billund, Kreidefelsen Mön Klit, Tivoli, die kleine Meerjungfrau in Kopenhagen, Skagen (Zusammenfluss von Nord- und Ostsee), etc.

  10. Kulinarisch gibt es nicht nur Hot-Dogs, die berühmten orangen "Pølser"-Würstchen mit weißem Brötchen. Bekannt sind das dänische "Smørrebrød" und natürlich die berühmte Rote Grütze!

Nyvanglejren

Jede Menge Platz für Spiel, Sport und Spökes zwischen den Wassern!


Zwei riesengroße Spielwiesen aber auch viele verwunschene Ecken machen die Tage auf Nyvang spannend und vielfältig. "Wieviel war nochmal ein Hektar?" Richtig: 10.000 m². Sechs mal so viel Grund steht unseren Gruppen in Nyvang allein zur Verfügung. 
Typisch dänisch ist es hier auch, weil die großen Gewässer nicht weit entfernt liegen. 15 km zur Nordsee, 15 km zum Limfjord und 15 km zum Nissumfjord. Und wem das zu weit ist, der mietet das örtliche Hallenbad für die eigene Gruppe.

Bei diesem toll gelegenen Gruppenhaus ist alles durchdacht, praktisch, sauber, ordentlich und stimmig, also alle Voraussetzungen für eine gelungene Freizeit erfüllt. Und das zu einem richtig guten Preis!

Räumlichkeiten

Für einen ganzen Bus junger Menschen ist hier ausreichend Platz. Im Haupthaus 2x6; 1x2; 2x2; 1x3 und 1x4. Insgesamt im Hauptgebäude 3 Duschen und 5 WC. Im Bettenhaus gibt es 2 unabhängige Schlafflügel, die von den zwei Seiten des Hauses zugängig sind. Flügel A 3x3 und 3x2; 1 Du; 2 WC. Flügel B 4x3; 2x2; 1 Du; 2 WC. Zwischen den beiden großen Häusern liegt eine Hütte mit 3 Schlafplätzen.

Für Küchenteam und Leitung eignen sich die Hütte, der 3er Raum im OG des Haushauses und auch das Zimmer direkt neben der Küche sicher am besten. In den 6er Zimmern gibt es 2 Stockbetten mit 3 Etagen, wovon die unterste direkt am Boden ist. Wir empfehlen, diese 2 Zimmer nur mit 4 Personen zu belegen. Das dürfte auch unproblematisch sein - mit 20 Schlafräumen und fast 60 Plätzen gibt es genug Ausweichmöglichkeiten. Insgesamt sind 59 Betten vorhanden. Wir empfehlen 45 - 50 Personen für eine Sommerfreizeit. Die Maximalbelegung eignet sich eher für Wochenenden. In der Regel sind die Räume mit Etagenbetten ausgestattet.

Hell und gemütlich ist der große Speise- und Aufenthaltsraum direkt neben der Küche. Für Kleingruppen gibt es weitere 3 kleine Aufenthaltsräume. Es gibt im Haus TV, DVD, kleine Stereoanlage, Video, W-Lan (kostenfrei).

Die Küche ist sehr komfortabel ausgestattet. Großgeräte wie Kipp-Bratpfanne und Konvektomat sind genauso vohanden wie eine Durchschub-Spülmaschine, große Kühl- und Gefrierschränke, Kaffeemaschine, 6el. Herdplatten, Schneidemaschine u.s.w.

Einer der Aufenthaltsräume ist mit Kicker ausgestattet. In den anderen Gruppenräumen ist Platz genug zum Basteln, Quatschen, Klönen und für kurzweiliges Zusammensein.

Außengelände

Besonders schön ist der gemütliche und sonnige Innenhof mit den vielen Sitzmöglichkeiten. Gartenmöbel sind vorhanden. Es gibt ein großes Fußballfeld mit Toren, Tischtennis, Lagerfeuer, großer Grill, Trampolin und ein wirklich großes Gelände für Olympiaden und Großspiele.

Rundum gibt es kleine Sitzrunden auf großen Steinen. Für ein kurzes, intensives Treffen zum Spielen oder für Absprachen einfach ideal.

Einkauf- und Ausflugstipps

Sie möchten ans Wasser? Kontakte zu einem Busunternehmer gibt es vor Ort. In Fjaltring gibt es eine bewachte und geschützte Badestelle (ca. 15 km). Aber auch in Lemvik am Nissumfjord (15 km) gibt es eine schöne Badestelle und rundum sogar ein schönes Städtchen. Im Nachbarort Baekmarsbro (3 km) kann man das Hallenbad je nach Möglichkeit für die eigene Gruppe mieten. Hierfür gibt es teilweise sogar Sonderkonditionen, die Sie bei unseren Hauspartnern vor Ort erfragen können. Ausflüge macht man nach Thorsminde zum Museum für versunkene Schiffe, nach Thybron am Limfjord und evtl. nach Ringköbing am Ringköbingfjord.

Für Outdoor-Fans: In 9 Kilometern Entfernung gibt es hölzerne Schutzhütten, die sich für eine urige Outdoortour mit Übernachtung eignen. Achtung: Man muss sich mit etwas Vorlauf anmelden! Wir vermitteln gerne die Kontaktadressen.

Zu Fuß sind es nur 3 km von Freizeitheim zum Bahnhof in Baeksmarsbro. Dort fährt der Zug auf der einen Seite gen Norden nach Lemvik und auf der anderen Seite gen Süden nach Ringköbing. Eine wirklich günstige Lösung für einen Ausflug in eine dieser schönen kleinen Städte.

Zum Schwimmbad im Ort sind es ca. 2,5 km - ist auch zu Fuß zu schaffen.

In Baekmarsbro gibt es einen kleinen Lebensmittelladen, der 7 Tage die Woche geöffnet hat. Die in Dänemark günstigen "gelben Preise" sind dort eine Alternative - aber in Lemvik (15 km) gibt es natürlich alle anderen Läden und Discounter.

Der günstige Preis für eine größere Gruppe macht es nicht schwierig, mehrere Transfers an die verschiedenen Strände mit einzukalkulieren.

Bitte mitbringen

Schlafsack, Kissen und Laken, Verbrauchsmaterial für Küche und Reinigung.

Reiseart
Kinderfreizeit Klassenfahrt Jugendfreizeit Familienfreizeit Mitarbeiterschulung
Teilnehmer
20 - 50, evtl. mehr
Reiseziel
Dänemark
Semniarräume
1 gr., 3 kl.
Verpflegung
Selbstverpflegung
Lage
Lemvig
Midjylland