10 gute Gründe: Norwegen
  1. Norwegen ist ein "steiles" Land. Besonders im Westen geht es direkt vom Meer hinauf in die Berge. Und oben gibt es eine besonders reizvolle Natur. Wasser gibt es in jeder Höhenlage. Und überall ist Platz satt.

  2. Die Fjorde durchziehen das Fjell wie Adern den Organismus. Immer wieder rauschen Wasserfälle von den Höhen herab. Es ist das Land der Fliegenfischer, der Rafting-Touren, der Laichplätze für den Lachs.

  3. Dass man hier anders Auto fährt, ist kein Wunder: Mit größtem Aufwand hat man kilometerweite Tunnels durch die Berge geschlagen. Rechts geht es steil bergauf, links tief hinunter. Oft raubt die Aussicht den Atem und es ist gut, dass man nur langsam fahren kann.

  4. Norwegen ist von christlicher Tradition durchzogen. Die wunderschönen Stabkirchen zeugen von jahrhunderte alten Gemeindetraditionen und in jeder Stadt gibt es viele verschiedene Gemeinschaften, zu denen man auch Kontakt herstellen kann.

  5. Hier hat sich eine traditionelle Gastfreundschaft entwickelt. Niemals sind wir bei unseren vielen Begegnungen ohne einen kleinen Imbiss empfangen worden. Man sagt: Ohne Kaffee steht ganz Norwegen still.

  6. Restaurants allerdings sind teuer. Da steht man staunend vor Speisekarten von Imbissstuben und wähnt sich im Gourmet-Restaurant. Also gilt: Phantasievoll selber kochen, die gute alte Brotzeit neu entdecken. Dazu gehört auch, dass Norwegen sich durchaus "drogenfeindlich" präsentiert. Alkohol und Nikotin werden in der Öffentlichkeit eher gemieden.

  7. Die Ausflugsziele sind Highlights: Im Westen der "Preikestolen", ein Felsvorsprung, der 800 m senkrecht über dem Fjord herausragt. Oder eine Fahrt durch das Gudbrandsdal - das Tal der Stabkirchen; die Olympia-stadt Lillehammar; Leuchttürme in der Schärenküste, den Nationalparkt Hardanger Viddar... und natürlich immer wieder Oslo mit Schloss, Holmenkollen, Vigeland-Skulpturenpark.

  8. Das Wetter ist besser als sein Ruf. Die langen Tage werden immer wieder warm und die Sonne ist spürbar intensiver als in Mitteleuropa. Das Zusammenspiel von Licht und Wärme wird von der Natur in den wenigen warmen Monaten geradezu aufgesogen.

  9. Die norwegische Architektur hat einen ausgeprägten Hang zu bunten Farben. Die Häuser sind blau, gelb, rot. Die Kirchen ebenso steil wie das Fjell, Brücken ideenreich und gigantisch.

  10. Mit der richtigen Taktik lässt sich hier gut leben. Man kauft das, was die Norweger auch zum Leben brauchen; denn das ist gar nicht so teuer. Und mitnehmen darf man alle Lebensmittel - außer Kartoffeln...

Ognatun Ungdomssenter

Komfortables Gruppenhaus an Norwegens Sonnenküste.


Malerisch schroff steigt steil der massive Fels aus dem Meer, formt weiter im Landesinneren bizarre Gebilde, um nur einen Kilometer weiter nördlich sandig weiß als flaches Land ins Meer zu verlaufen. In dieser Landschaft wachsen Dichter auf. Und Trolle... Unser Haus liegt fast an der Küste mit einem der schönsten Strände Norwegens. Stavanger, Strand und Preikestolen sind zum Greifen nah. Eigener Badesse versteht sich von selbst!

In dieser Ecke Norwegens gibt es die meisten Sonnenstunden - dem Golfstrom sei Dank.

Räumlichkeiten

Die Anlage hat einen sehr guten Standard und bietet alle wünschenswerten Dinge. Das Haupthaus mit 9x4-Bett Zimmer und 2x3-Bett-Zimmer, alle mit Du/WC. Im OG 1x1 und 1x2 (einfacher, ohne eigenes Sanitär). Ab 45 Personen steht außerdem eine Hütte mit 2x4, Wohnraum, Du und WC zur Verfügung.

Die beiden Dreibettzimmer im Haupthaus sind für Rollis angepasst. Wenn die Gruppe noch größer ist, können auf Anfrage und gegen Aufpreis Appartements dazu gemietet werden. Sie bestehen aus 1x2 (EG) mit Du/WC und großer Wohnküche, im Hems gibt es noch einmal 2 Betten, je mit Unterschiebbett.

Großer Speisesaal (teilbar in 3 Abteilungen), 1 "gute Stube" für 50 Personen, im Haus am See großer TT-Raum mit Billard und Sitzecken mit Sofamöbeln. Gute SV-Küche mit Spülmaschine, 2x4 el. Herdplatten, zwei Backöfen, Konvektomat, Kühltruhe, Kaffeemaschine etc.

Die Gruppenräume sind gemütlich und hochwertig eingerichtet. Die "Gute Stube" wurde in 2014 neu eingerichtet. TT-Raum mit ebenfalls Billard und 2 kleinen Sitzecken.

Außengelände

Am Haus Fußballplatz, Beachvolleyball, Crocket, Barbecue, 5 Kanus inklusive. Gartenmöbel stehen zur Verfügung. Baden am hauseigenen See mit Sandstrand und Badesteg. Ihr möchtet lieber im Meer baden? Fußweg zum großen Sandstrand ca. 30 min. Auf dem Gelände können auch andere Gäste untergebracht werden (Familien, die dort Urlaub an der Küste machen) - aber dass man in Norwegen Norweger trifft, soll vorkommen...

Durch die Kanus vor Ort und den Strand in Laufweite habt Ihr hier einen großen Standortvorteil gegenüber anderen Häusern, bei denen Ihr Euch extra aufmachen müsst.

Einkauf- und Ausflugstipps

Hier erreicht Eure Gruppe die eindrücklichsten Ziele beinahe im Handumdrehen: Eine geführte Rundfahrt zeigt in 3-4 Stunden das gesamte typische Norwegen. Nur 50 km weiter ins Landesinnere (Vikeså und dann nach Stavtjørn) und Ihr findet atemberaubende Gebirgskulissen. Oder Ihr besucht den berühmten Preikestolen am Lysefjord (80 - 120 km), amüsiert Euch im Abenteuerland "Kongeparken" in Ålgård (40 km), wandert auf historischen Pfaden nach Egersund und kommt mit dem Zug zurück. Vom Ort aus fährt jede Stunde ein Zug nach Stavanger (45 min).... Die Hafenstädte Egersund und Stavanger sind allemal einen Besuch wert! Einkaufen in Egersund (20 km)

Entfernungen nach: Egersund 20 km; Stavanger 65 km; Kristiansand 190 km; Bergen 205 km; Oslo 435 km. Stavanger ist eine spannende Stadt: Kulturhauptstadt 2009,aber auch eines der Zentren im Offshore. Hier schlägt auch eines der wirtschaftlichen Herzen Norwegens. Wer sich wirklich für Land und Leute interessiert und immer schon mal wissen wollte, woher die Norweger ihren Reichtum haben, hat bei einem Stadtbesuch auch diesen Aspekt im Blick.

Bitte mitbringen

3-teilige Bettwäsche und Verbrauchsmaterial für Küche und Reinigung.

Reiseart
Jugendfreizeit Familienfreizeit Handicapreise Chor-/Orchesterfahrt
Teilnehmer
40 - 53, evtl. mehr
Anzahl Schlafräume
0
Aufteilung
1x1 | 1x2 | 2x3 | 11x4
Rollstuhl geeignet
Ja
Empfohlene Anzahl Rollis
ein bis zwei Rollis
Seminarräume
3 gr., 1kl.
Verpflegung
Selbstverpflegung
Reiseziel
Norwegen
Lage
Sirevåg / Rogaland
Südnorwegen