10 gute Gründe: Niederlande
  1. Holland fängt gleich hinter der Grenze an! Grüne Natur, bunte Blumenfelder, endlose Weite und viel Ruhe!

  2. Windmühlen, Holzschuhe, Käse, Grachten, Fußball, Märkte, Tulpen, Gärten, Wasser, Neugewonnenes Land: Ganz viel Lokalkolorit!

  3. Die Niederländer sind auf Urlaub eingestellt und Gastfreundschaft gehört dazu!

  4. Holland ist mehr als das Meer! Auch im Inland finden Sie hervorragende Bade- und Freizeitmöglichkeiten mit mehr Privatsphäre für ihre Gruppe als an einem überfüllten Strand.

  5. "Fricandel speciaal und Friet met" ist einfache, preisgünstige und supergute Urlaubsküche! (Nach gesund hatten Sie nicht gefragt!)

  6. Nirgends gibt es so große und lebendige Wochen- und Touristenmärkte wie hier! Es gibt, was das Herz begehrt: große Gemüsestände, frischen Fisch, Käse, Nüsse, ein buntes Blumenangebot, Fahrradflickzeug, Messer, Kleider, Socken, Gürtel, Holzschuhe, Kauknochen, Schaumstoffrollen... Einkaufszettel abgehakt?

  7. Das "Fiets" (dt.: Fahrrad) ist alltägliches Fortbewegungsmittel. Ein hervorragend ausgebautes Radwegenetz und unzählige Tourbeschreibungen machen jeden Fahrradtag zu einem Höhepunkt des Urlaubs. "Fietsen" gehört einfach dazu!

  8. "Den Wind kann man nicht verbieten - aber man kann Windmühlen bauen!" sagt ein holländisches Sprichwort. Ihre Gastgeber lösen für Sie (fast) jedes Problem!

  9. Schlafsaal im Kuhstall ist Geschichte! Gruppenhäuser haben in den Niederlanden eine lange Tradition und haben sich ständig verbessert. Die von uns ausgewählten Häuser sind heute auf einem hervorragenden Standard, bieten kleine Zimmereinheiten, gemütliche Gruppenräume, gutes Sanitär und praktisch ausgestattete Küchen.

  10. Viele Gruppenhäuser haben angepasste Sanitär- und Schlafräume für Menschen mit Behinderung. Lange vor anderen Ländern hat man diese Standards geschaffen und mittlerweile ein sehr hohes Niveau erreicht.

De Schop***

Perfekt aufgeteiltes Haus für einen Bus voll Kiddys. Platz und Spaß inklusive!


In komfortabler Entfernung zu Deutschland finden Sie hier ein sehr bewährtes Freizeitheim für Kinder- und Jugendgruppen. Das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis und die vielseitigen Freizeitmöglichkeiten vor Ort schaffen gute Voraussetzungen für eine tolle Freizeit.

Obwohl mehrere Gruppen auf der Anlage wohnen können, hat jedes Haus seine eigene Privatsphäre und eigene Außenanlagen.

Räumlichkeiten

Die Zimmeraufteilung: 10 Schlafräume in drei Schlafflügeln: Leitung 4x2, je mit Du/WC, Flügel links  3x6+1 mit WB; 1x2 Betten mit WB; 2 WC, 1 Du, 1 Du/WC rolligerecht; Flügel rechts: 2x6+1, 4 Duschen, 3 WC. Moderner Sanitärstandard. Eine weitere Aufbettung ist mit dem urigen "Pipowagen" möglich, in dem 4-8 Menschen Platz finden können.

Der Pipowagen muss vor der Buchung angefragt und mitgebucht werden. Die Doppelzimmer verfügen über 2 Einzelbetten, die Mehrbettzimmer über 2 Etagen- und 2 Einzelbetten. Alle Etagenbetten im Haus sind mit Rausfallschutz, Auch Familienunterstützende Dienste kommen hier sehr gut zurecht. Alles ist ebenerdig und schwellenlos. Hilfsmittel auf Anfrage. Die Schlafräume sind mit offenen Regalen ausgestattet. Groß genug für das Alltägliche - der Rest bleibt im Koffer.

Großer Aufenthaltsraum mit Kaminofen und großen Terrassentüren nach draußen. Außerdem großer Speiseraum. Selbstversorgerküche mit 6-fl. Gasherd, Backofen, Kühlschrank mit TK-Fach, und 3 Haushaltsspülmaschinen. Große, überdachte Terrasse mit Gartenmöbeln.

Die komplett überdachte Terrasse wird gern als zusätzlicher Gruppenraum genutzt. Auch bei schlechtem Wetter sitzt man hier trocken. Für einen sehr fairen Preis können wir hier auch Verpflegung anbieten.

Außengelände

Zum Haus "de Schop" gehören TT-Platte und eigene, große Spielwiese. Auf dem Gelände außerdem großer Sportplatz und Minigolfanlage, Ententeich und Riesentrampolin, zahlreiche Spielgeräte; großes Freizeitgelände mit Spielwiesen und Spazierwegen. Auch im Angebot: Attraktive Gruppenaktivitäten wie Floßbau oder Bauwettstreit von Bambushütten, Kletterturm, High-Rope Parcours, Low-Rope-Parcours auch für Kinder- und Handicap-Gruppen zu einem fairen Preis.

Die Freizeitmöglichkeiten auf dem Gelände werden auch von den anderen Gruppen vor Ort genutzt. Dies funktioniert völlig unproblematisch - seit vielen Jahren.

Einkauf- und Ausflugstipps

Viele lohnende Ausflugsziele. Großes Strandbad mit allem Zipp und Zapp (6 km), verschiedene Hallenbäder (6 km), Kerzenziehen mit der Gruppe (6 km), Windmühle (6 km), Planwagenfahrten, Stadionbesichtigung beim PSV Eindhoven. Originell und preiswert: Mit dem gelben, amerikanischen Schulbus, der zur Anlage gehört, können Sie Ihre Gruppe zu diesen Zielen bringen lassen. Tagesausflüge Freilichtbibelmuseum nach Nimwegen (80 km), Freizeitpark Ter Efteling (50 km), Safaripartk Beekse Bergen (20 km). Einkaufen in Venray (3 km) oder Veldhoven mit Discountern (10 km)

Für Kinder auch sehr schön, weil nicht so groß und nicht so teuer: Freizeitpark Toverland bei Venray (60 km); Antwerpen (80 km), nach Zeeland ans Meer (160 km). Ausgiebige Vorschlagliste für Unternehmungen vorhanden. Wer Fahrräder mitnimmt, erreicht viele Ziele in der Gegend unkompliziert.

Bitte mitbringen

3-teilige Bettwäsche, Geschirrtücher, Verbrauchsmaterial für Küche, Sanitär und Reinigung.

Reiseart
Kinderfreizeit Klassenfahrt Jugendfreizeit Handicapreise
Teilnehmer
35 - 45+8
Reiseziel
Niederlande
Semniarräume
1 gr., 1 kl.
Verpflegung
Selbstverpflegung mit Verpflegung Halbpension Vollpension
Lage
Hoogeloon
Noord-Brabant