10 gute Gründe: Deutschland
  1. Warum in die Ferne schweifen, sieh', das Gute liegt so nah!

  2. Hier gibt's die leckersten Würstchen der Welt - und jede Region hält ihre für die besten: Thüringer, Braunschweiger, Bratwurst, Rostbratwurst, Brühwürstchen, Leberwurst, Kochwurst, Weißwurst, Frankfurter, Nürnberger, Kaminwurzen, Rauchenden!

  3. Nirgendwo schmeckt das Brot besser! (siehe oben...)

  4. Vor allem für Gruppen, die nicht so weit fahren wollen, ist Deutschland das ideale Reiseziel!

  5. Einkaufen gehen, ohne das Wörterbuch mitzunehmen! In Deutschland kann jeder Küchenchef sogar die Praktikanten losschicken. Überraschungsfreies Auspacken garantiert!

  6. "Ich wusste gar nicht, dass Deutschland so schön ist!" Hier gibt es viel mehr zu entdecken, als man denkt! Von Flüssen, Wiesen, Felder, Seen, über Küsten und Inseln bis hin zu Vorgebirgen, Mittelgebirgen und Hochgebirgen. Und man lebt in lebendigen Großstädten oder verschlafenen Dörfern voller aufgeweckter Leute!

  7. Sie wollen internationale Begegnung? Kein Problem bei den vielen Touristen in unserem Land! Und sie können Fremdsprachen sprechen: Erklären sie doch einmal dem freundlichen Chinesen den Weg zum nächsten Biergarten!

  8. So viele Schlösser und Burgen gibt's sonst nirgendwo! Wir haben in einer Enzyklopädie die Zahl von 20.376 gefunden. Davon sind 7.448 "abgegangene" (keine Reste mehr über der Erde sichtbar). Bitte überprüfen Sie, ob das stimmt!

  9. Wir arbeiten noch an Wörterbüchern in Bayerisch, Schwäbisch, Berlinerisch, Sächsisch, Friesisch, Westfälisch, Hessisch, Rheinländisch, Pfälzisch, Plattdeutsch... Erkunden sie unsere vielen Landstriche mit ihren unterschiedlichen Mentalitäten!

  10. Unsere deutschen Gruppenhäuser verfügen über einen guten Standard und ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis!

Tannenheim Mehrenkamp

Ideales Haus für Fahrradfreizeiten! Jeden Tag ein neues Abenteuer und dazu ganz viel frische Luft.


Alles per Rad: Thülsfelder Talsperre, Kletterwald und spannender Abenteuer- und Tierpark. Unser Gruppenhaus der kurzen Wege: Wunderschöne, norddeutsche Städte locken mit Museen und wissenschaftlichen Erlebnissen. Das Wattenmeer ist Nationalpark und UNESCO Weltnaturerbe.

Mitten zwischen Oldenburger Land und Ostfriesland atmet man hier die frische friesische Luft. Straßen und Menschen sind geradeaus. Das Land ist so flach, dass man am Horizont die Besucher der nächsten Woche schon kommen sieht. Und mittendrin ist jede Menge Leben.

Räumlichkeiten

Im Tannenheim sind alle Räume im Erdgeschoss. Die Schlafräume sind hochwertig möbliert und wie folgt aufgeteilt: 1x2; 1x4; 3x6 und 1x8. Jeweils Etagenbetten, Schränke, Tisch + Stühle, Leselampen. 2 Sanitärräume: Damen 2 WC, 3 Du, 2 Waschbecken sowie Herren 2 WC, 2 Urinale, 3 Du und 3 Waschbecken. Alle Räume sind von der zentralen Diele aus zu begehen. So ist das Wohngefühl für die Gruppe wie das in einer großen Wohngemeinschaft.

Hier muss niemand weit hergeholt werden und trotzdem gibt es Raum zum persönlichen Rückzug. Die Schlafräume sind so großzügig, dass problemlos aufgebettet werden kann. 10 Zusatzmatratzen können auf Anfrage genutzt werden.

Mittendrin ist die gut ausgestattete Küche zu finden: 4-Platten-Gastroherd, Kippbratpfanne, Profi-Spülmaschine, Kühlschrank, TK-Schrank und alles notwendige Zubehör ist vorhanden. Nebenan der große Speiseraum, der auch zum Gruppenraum umfunktioniert werden kann. Hier finden auch 40 Personen Platz - und es bleibt noch Raum für das Frühstücksbuffet oder das Material der Gruppe. Zusätzlich gibt es einen ausreichend großen Gruppenraum, in dem man mit der gesamten Gruppe zusammen sein kann.

Im Andachtsraum können alle im Kreis sitzen oder kleine Diskussionsgruppen bilden. Dort gibt es einen Beamer für gemeinsame Filmabende, für Fußball-WM oder Einstiegsfilme zu Diskussionsrunden.

Außengelände

Riesiges Außengelände mit kleinem Fußballplatz, Spielplatz, Spielwiese, Gartenmöbel und Grillplatz mit Schwenkgrill. Das Freibad ist in Friesoythe (5 km). Beim Hausbesitzer ist ein Trailer mit 6 Kanus auszuleihen.

Die Kanus müssen im Voraus gebucht werden und bestens mit eigenem Auto abgeholt werden. Bewährte Einstiegsstellen und Routen gibt es auf der benachbarten "Soeste". Lagerfeuerholz ist beim Besitzer zu kaufen.

Einkauf- und Ausflugstipps

Einkaufen fahrt Ihr in Friesoythe. Hier gibt es alle Geschäfte, Banken, Tankstellen und eine Einkaufzone. Als Ausflugsziel empfehlen wir selbstverständlich den Tierpark Thüle, die Thülsfelder Talsperre (Fahrradabstand) und den Kletterwald dort. In der weiteren Umgebung gibt es das Überseemuseum in Bremen (80 km), das Klimahaus und vor allem das Auswanderhaus (!) in Bremerhaven (100 km), die City von Oldenburg (30 km), das Museumsdorf Cloppenburg (25 km) und das Moormuseum in Friesoythe (20 km). Verpasst nicht das Wattenmeer. Ein Ausflug nach Norderney ist empfehlenswert.

Die Fähre nach Norderney ist besonders günstig; denn sie fährt gezeitenunabhängig tagsüber zu jeder Stunde. Ein bewährtes Busunternehmen befindet sich vor Ort.

TIPP: Nehmt Fahrräder mit, viele Ziele sind nah.

Bitte mitbringen

3-teilige Bettwäsche; Verbrauchsmaterial für Küche, Sanitär und Reinigung (Anhängerkupplung für den Kanutransport notwendig!)

Reiseart
Kinderfreizeit Klassenfahrt Jugendfreizeit Einkehrtage Mitarbeiterschulung Wochenendfreizeit
Teilnehmer
15 - 32 Personen, evtl. mehr
Anzahl Schlafräume
6
Aufteilung
1x2; 1x4; 3x6; 1x8
Rollstuhl geeignet
Nein
Semniarräume
2 gr.
Verpflegung
Selbstverpflegung
Reiseziel
Deutschland
Lage
Friesoythe
Oldenburger Land