10 gute Gründe: Dänemark
  1. Kilometerlange Strände, hohe Dünen und wunderbare Wellen laden zum Urlaub an der See ein.

  2. Dänemark liegt "gleich nebenan" - und hat übrigens zu Deutschland die einzige Landgrenze. Kein Wunder, dass dieses reizvolle Land so beliebt ist.

  3. Kleine und große Attraktionen lassen keine Langeweile aufkommen: Kerzenziehen, Museumsbesuch, Badelandschaften, Vergnügungsparks, Safaripark, Zoo, Meeresmuseum, usw...

  4. Dänemark erhebt keine Kurtaxe - und das macht sich im Gruppen-Portmonee (ja, so schreibt man das heute...) bemerkbar.

  5. Die Städte des Königreiches haben viel zu bieten: Kopenhagen, Åhus, Odense, Aalborg bieten neben Shopping interessante Museen, kulturelle Eindrücke und kulinarische Freuden.

  6. Dänische Ferienhäuser sind up to date und laden jährlich rund eine Million Deutsche zum Urlaubmachen ein. Wohl kein anderes europäisches Land hat den Urlaub im Ferienhaus so leidenschaftlich perfektioniert.

  7. Die aktive Vielfalt kommt unseren Gruppen sehr entgegen: Wassersport in jeder Art - aber auch Wandern, Angeln, Reiten, Golf, Lenkdrachenfliegen und natürlich Radfahren sind möglich.

  8. Die Wikinger sind los: mit dieser Überschrift gestaltet sich die Lagerolympiade wie von selbst - und historische Hintergründe vermittelt dieser Programmpunkt auch. Wie die Wikinger die europäische Geschichte nachhaltig beeinflusst haben, hinterließen sie auch auf dem Gebiet des heutigen Dänemark unauslöschliche Spuren.

  9. Sehenswürdigkeiten und Ausflugtips gibt es wie Sand am Meer: Legoland in Billund, Kreidefelsen Mön Klit, Tivoli, die kleine Meerjungfrau in Kopenhagen, Skagen (Zusammenfluss von Nord- und Ostsee), etc.

  10. Kulinarisch gibt es nicht nur Hot-Dogs, die berühmten orangen "Pølser"-Würstchen mit weißem Brötchen. Bekannt sind das dänische "Smørrebrød" und natürlich die berühmte Rote Grütze!

Trevaeld

Großzügigkeit auf ganzer Linie. Freizeitheim für große Gruppen direkt am See!


Hier habt ihr wirklich Platz für Eure Kinder- oder Jugendfreizeit. Das Freizeitheim Trevaeld liegt auf einem riesengroßen Scoutgelände direkt am Stubbergård See. Hier können unternehmungslustige Gruppen ausprobieren, was das Lagerleben spannend macht. Besonders schön finden wir die Open Air Kirche mit Blick auf den See. Hier können auch viele andere Gruppenaktivitäten stattfinden, für die man solch ein "Amphitheater" nutzen möchte.

Räumlichkeiten

Die Anlage bietet Platz für die ganz großen Gruppen. Es gibt 3 separate Hütten direkt am Haus mit je 4 Stockbetten (3x8 = 24); Im Haupthaus gibt es 2x2; 2x4 (Durchgangszimmer) und 1x12. Wir empfehlen, die Haupthauszimmer nicht ganz voll zu belegen. Im Nebenhaus "Alkoven" gibt es 4x8 Schlafplätze.

Im Haupthaus 2 Du/3 WC. Von außen erreichbar weitere 2 DU/5 WC. Außerdem ein modernes, 150 m abseitsgelegenes und brandneues Sanitärgebäude mit 9 Du/9 WC.

Die ganz großen Gruppen müssen die einfachen Schlafmöglichkeiten nutzen und das 12er- und die Doppelvierer-Zimmern ganz beanspruchen, die als komfortable Matratzenlager" anzusehen sind.

Das große Gelände beherbergt eventuell auf einer der weitläufigen Abschnitte eine andere Gruppe, die in der Regel aus der Scoutbewegung kommt. Während unserer Belegung sind diese Gruppen allerdings nur vereinzelt und mit geringer Gruppengröße zu erwarten, sie benutzen ebenfalls das Sanitär an den großen Lagerplätzen, das auch von unseren Gruppen genutzt wird. Da verträgt man sich in der Regel sehr gut drum, weil die Anlage sehr groß ist.

Es ist wichtig, komplette Bettwäsche mitzubringen - also auch Zudecke und Kissen. Die Nutzung von Schlafsäcken ist erlaubt. Selbstverständlich müssen in jedem Fall Bezüge für die Matratzen mitgebracht werden.

Sowohl im großen Speisesaal als auch im extra Gruppenraum "Folkestuen" findet die gesamte Gruppe Platz. Ein weiterer Gruppenraum in der Größe eines Klassenzimmers steht im Nebenhaus bereit. Auf Anfrage kann für besondere Veranstaltungen eine Scheune genutzt werden. Die Nutzung ist nur vor Ort zu regeln.

Die Küche ist professionell ausgestattet und kann problemlos für die Versorgung großer Gruppen genutzt werden. Es gibt eine große Spülmaschine, 6xGas Herdplatten, Kippbratpfanne, Konvektomat, Kühltruhe, Kühlschank, Kaffeemaschine, Handmixer, Küchenmaschine. Selbstverständlich ausreichend Geschirr.

Außengelände

Der große, grüne Lagerplatz rund um Trevaeldcentret ist 16 Hektar groß (na, wie groß ist ein Hektar? Richtig: 100 x 100 m = 10.000 qm). Hier gibt es unendlich viel zu entdecken. Der Stubbegård See bietet einen 14 km langen Rundweg als Tageswanderung an. Es gibt Beachvolleyball, riesengroße Grasflächen für Fußball und andere große Spiele, ausreichend Gartenmöbel. Vor Ort können 5 Kanus mit Komplettausstattung gemietet werden. Für die 11 Kajaks ist verpflichtend eine Anleitung zu buchen. Baden ist natürlich im See möglich. Ein kleiner Strand mit Badebrücke ist frei zugänglich.

Einkauf- und Ausflugstipps

Einkaufen in Sevel (7km), in Skive mit Discountern (15 km oder in Vinderup mit Fakta und Superbrugsen). 
Das Freilichtmuseum Hjerl Hede in 11 km Entfernung ist einen Tagesausflug wert.
Nur 20 km entfernt kann man die älteste Kalkgrube des Nordens begehen und das unterirdische Versteck des Räubers Jens Langkniv (Langmesser) finden. 1 km beleuchtete Minengängen bis zu 60 m unter die Erde.

Aber auch zahlreiche Freizeitparks (Legoland, Farup Sommerland usw) sowie Zoos (Givskud oder der tropische Zoo in Randers) sind erreichbar!

Bitte mitbringen

Kissen, Decken sowie Bezüge für Kissen, Decken und Matratzen.

Reiseart
Kinderfreizeit Jugendfreizeit
Teilnehmer
40 - 80
Reiseziel
Dänemark
Semniarräume
2 gr., 1 kl
Verpflegung
Selbstverpflegung
Lage
Vinderup
Midjylland