10 gute Gründe: Deutschland
  1. Warum in die Ferne schweifen, sieh', das Gute liegt so nah!

  2. Hier gibt's die leckersten Würstchen der Welt - und jede Region hält ihre für die besten: Thüringer, Braunschweiger, Bratwurst, Rostbratwurst, Brühwürstchen, Leberwurst, Kochwurst, Weißwurst, Frankfurter, Nürnberger, Kaminwurzen, Rauchenden!

  3. Nirgendwo schmeckt das Brot besser! (siehe oben...)

  4. Vor allem für Gruppen, die nicht so weit fahren wollen, ist Deutschland das ideale Reiseziel!

  5. Einkaufen gehen, ohne das Wörterbuch mitzunehmen! In Deutschland kann jeder Küchenchef sogar die Praktikanten losschicken. Überraschungsfreies Auspacken garantiert!

  6. "Ich wusste gar nicht, dass Deutschland so schön ist!" Hier gibt es viel mehr zu entdecken, als man denkt! Von Flüssen, Wiesen, Felder, Seen, über Küsten und Inseln bis hin zu Vorgebirgen, Mittelgebirgen und Hochgebirgen. Und man lebt in lebendigen Großstädten oder verschlafenen Dörfern voller aufgeweckter Leute!

  7. Sie wollen internationale Begegnung? Kein Problem bei den vielen Touristen in unserem Land! Und sie können Fremdsprachen sprechen: Erklären sie doch einmal dem freundlichen Chinesen den Weg zum nächsten Biergarten!

  8. So viele Schlösser und Burgen gibt's sonst nirgendwo! Wir haben in einer Enzyklopädie die Zahl von 20.376 gefunden. Davon sind 7.448 "abgegangene" (keine Reste mehr über der Erde sichtbar). Bitte überprüfen Sie, ob das stimmt!

  9. Wir arbeiten noch an Wörterbüchern in Bayerisch, Schwäbisch, Berlinerisch, Sächsisch, Friesisch, Westfälisch, Hessisch, Rheinländisch, Pfälzisch, Plattdeutsch... Erkunden sie unsere vielen Landstriche mit ihren unterschiedlichen Mentalitäten!

  10. Unsere deutschen Gruppenhäuser verfügen über einen guten Standard und ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis!

Waldmichl

Dreißig Betten am Dreisessel - kuscheliges Freizeitheim für Naturfreunde!


Dieses liebevoll und gemütlich eingerichtete Freizeitheim für kleine Gruppen war noch vor wenigen Jahren ein ganz einfaches "Waldheim" - und wurde dann von den Besitzern umfangreich renoviert und mit einer tollen Möblierung und einem frischen Anstrich richtig aufgepeppt. Von hier aus lässt sich der Dreisesselberg direkt erwandern!

 

Aber auch für "klassisches" Freizeitprogramm ist das Haus gut ausgestattet. Für ein "kleines Haus" sind es viele Gruppenräume, um auch in Kleingruppen arbeiten zu können, es gibt einen Bolzplatz, eine Lagerfeuer- und Grillstelle, eine hochwertig ausgestattete Küche - hier ist in kleinem Rahmen an alles gedacht!

Räumlichkeiten

Die meisten Schlafzimmer befinden sich im 1. Obergeschoss. Hier 1x2, 1x4 und 3x6. Im DG zusätzlich 1x6. Im EG dann 5xDU und 2x3 WC, im 1. OG nochmal 4 DU. Die Zimmer haben elegante Betten, Schränke gehören zur Ausstattung.

Ab 2019 nach Plan auch je ein Tisch mit Stühlen. Der Sanitärschlüssel mit 8 Duschen ist komfortabler als in vielen Familien - ein seltenes Plus in einem Freizeitheim!

Neben dem Speisesaal liegt ein kleiner weiterer Gruppenraum. Im Obergeschoss ist mit der Tenne ein weiterer Gruppenraum, der groß genug für die ganze Gruppe ist, sodass Programm und Mahlzeiten nicht im selben Raum stattfinden müssen. Die Tenne hat schönen Holzboden, hohe Decken und eine flexible Möblierung.

Die Küche ist vollausgestattet mit Edelstahlmöbeln, 4xel. Herd, Profi-Spülmaschine, 2 Kühlschränken je mit Gefrierfach, Kaffeemaschine, Schneidemaschine, Handmixer und großen Töpfen und Pfannen.

 

Die Tenne hat eine besondere Überraschung zu bieten: Eine Leiter hoch gibt es einen kleinen und gemütlichen Dachraum, der mit Teppich ausgekleidet ist und für einen kleinen Gebetskreis oder eine gemütliche Kuschelecke ideal herzurichten ist. Hier ist auch Raum für Fantasie bei Stationsspielen!

Außengelände

Das Außengelände ist sehr kompakt - bietet aber alles, was man braucht. Ein kleiner Bolzplatz ist direkt am Haus, am Nebenausgang vom Speisesaal ist günstig gelegen die Grill- und Lagerfeuerecke. Wer Stationsspiele draußen macht, nutzt die kleinen Flächen auf allen Seiten des Hauses.

Rund um das Haus ist viel weitere Freifläche, die zwar nicht zur Anlage gehört, aber das Gefühl von freier Lage und Ungestörtheit vermittelt.

Einkauf- und Ausflugstipps

In die "große Natur" geht es dann mit geschnürten Wanderschuhen - direkt vom Haus kann man Teile des Bayerischen Waldes erkunden, zum Beispiel den Hausberg "Dreisessel" mit seiner berühmten Gesteinsformation. Weitere Ausflüge lohnen ins Graphitwerk Hauzenberg oder zum Baumwipfelpfad in Neuschönau. Wer Stadtprogramm sucht, fährt nach Passau mit Altstadt, Einkaufsstraßen, Schloss und dem 3-Flüsse-Flair!

Außerdem empfiehlt sich ein Besuch der Glasbläserei in Mauth oder der Kletterwald in Waldkirchen. Die Einkäfue des täglichen Bedarfs macht die Gruppe in Neureichenau.

Bitte mitbringen

Dreiteilige Bettwäsche, Handtücher, Geschirrtücher, Verbrauchsmittel. Schlafsäcke sind nicht erlaubt.

Reiseart
Kinderfreizeit Jugendfreizeit Einkehrtage Mitarbeiterschulung Wochenendfreizeit
Teilnehmer
15 - 30
Reiseziel
Deutschland
Semniarräume
2 gr., 1 kl.
Verpflegung
Selbstverpflegung
Lage
Haidmühle
Bayerischer Wald