10 gute Gründe: Dänemark
  1. Kilometerlange Strände, hohe Dünen und wunderbare Wellen laden zum Urlaub an der See ein.

  2. Dänemark liegt "gleich nebenan" - und hat übrigens zu Deutschland die einzige Landgrenze. Kein Wunder, dass dieses reizvolle Land so beliebt ist.

  3. Kleine und große Attraktionen lassen keine Langeweile aufkommen: Kerzenziehen, Museumsbesuch, Badelandschaften, Vergnügungsparks, Safaripark, Zoo, Meeresmuseum, usw...

  4. Dänemark erhebt keine Kurtaxe - und das macht sich im Gruppen-Portmonee (ja, so schreibt man das heute...) bemerkbar.

  5. Die Städte des Königreiches haben viel zu bieten: Kopenhagen, Åhus, Odense, Aalborg bieten neben Shopping interessante Museen, kulturelle Eindrücke und kulinarische Freuden.

  6. Dänische Ferienhäuser sind up to date und laden jährlich rund eine Million Deutsche zum Urlaubmachen ein. Wohl kein anderes europäisches Land hat den Urlaub im Ferienhaus so leidenschaftlich perfektioniert.

  7. Die aktive Vielfalt kommt unseren Gruppen sehr entgegen: Wassersport in jeder Art - aber auch Wandern, Angeln, Reiten, Golf, Lenkdrachenfliegen und natürlich Radfahren sind möglich.

  8. Die Wikinger sind los: mit dieser Überschrift gestaltet sich die Lagerolympiade wie von selbst - und historische Hintergründe vermittelt dieser Programmpunkt auch. Wie die Wikinger die europäische Geschichte nachhaltig beeinflusst haben, hinterließen sie auch auf dem Gebiet des heutigen Dänemark unauslöschliche Spuren.

  9. Sehenswürdigkeiten und Ausflugtips gibt es wie Sand am Meer: Legoland in Billund, Kreidefelsen Mön Klit, Tivoli, die kleine Meerjungfrau in Kopenhagen, Skagen (Zusammenfluss von Nord- und Ostsee), etc.

  10. Kulinarisch gibt es nicht nur Hot-Dogs, die berühmten orangen "Pølser"-Würstchen mit weißem Brötchen. Bekannt sind das dänische "Smørrebrød" und natürlich die berühmte Rote Grütze!

Ebeltoft Strand

Frühstück auf der Terrasse... und dann? Hopp, ins Wasser!


Es braucht nur einen kleine Fußweg durch den lichten Kiefernwald und schon ist man am Ostseestrand. Also gleich am Haus in die Badekleidung und los geht's! Die Lage des Hauses ist wirklich traumhaft!

Unsere Gruppen sind das ideale Wetterbarometer. Sitzen sie im verglasten Speiseraum: leider Regen; wandern sie am kilometerlangen Sandstrand: bewölkt; planschen alle im Wasser: Sonnenschein!!

Räumlichkeiten

Das große Haupthaus bietet zwei Schlafflügel, die gut für Jungen und Mädchen getrennt genutzt werden können: Flügel 1: 2x8, 2x4, 3x2, 2 WC, 3 Du; Flügel 2: 2x8, 2x4, 2 WC, 3 Du, 1x2 mit Du/WC

Im Nachbarhaus zusätzliche Schlafräume für weitere Teamer:3x2, 1x3; 2 WC, 1 Du.

Die stabilen Holzetagenbetten haben unten Schubladen als Stauraum, außerdem Regale in den Zimmern. 

Der helle, große Speiseraum liegt zentral im Haupthaus, von hier geht es auf die Terrasse und die nach Süden gelegenen Sport- und Spielflächen. Der große Salon mit vielen Sitzgruppen ist ideal für Gesellschaftsspiele zwischendurch. Im Nebenhaus der Tagesraum für die große Sitzrunde. Die Küche hat Profistandard mit Kombidämpfer, 5x El., Kippbratpfanne, Profispülmaschine, mehreren Kühl- und TK-Schränken.

Ein kleiner Kiosk mit einer Eis-TK und weiterem Kühlschrank kann leicht selbst bewirtschaftet werden. Idealer Getränkestützpunkt für zwischendurch. 

Außengelände

Fußball, Volleyball, Federball, Lagerfeuer... schon direkt am Haus kann die Gruppe sich auslassen! Geländespiele im hauseigenen Waldstück sind ebenfalls möglich. Ein lauschiger Waldweg führt zu einem ruhigen Strandabschnitt mit Sandstrand

Es gibt Nachbarn, denn hier finden es viele Menschen schön. Seit vielen Jahren ein unproblematisches Miteinander, wenn man die übliche Rücksicht walten lässt. 

Dänemarks Strände sind nicht bewacht. Logisch, dass die Gruppenleiter sich rechtzeitig um den großen DLRG-Schein kümmern. 

Einkauf- und Ausflugstipps

Die Gegend um Ebeltoft ist touristisch gut erschlossen. Ebeltoft in 4 km bietet nicht nur alle Einkaufsmöglichkeiten, sondern auch den Dreimaster Sydjylland und ein Glasmuseum, die beide besichtigt werden können. Ein subtropisches Schwimmbad kann eine Alternative bei schlechtem Wetter sein. Arhus (etwa 25 km) und sogar Kopenhagen lohnen für einen Tagesausflug.

Der Fähranleger nach Sjaellands Odde ist in Laufweite. Morgens mit der ersten Fähre übersetzen, von da mit dem Bus nach Kopenhagen (gut 100 km) und abends mit dem letzten Boot zurück...

Bitte mitbringen

3tlg. Bettwäsche, Handtücher, Verbrauchsmaterialien für Küche und Sanitär

Reiseart
Kinderfreizeit Jugendfreizeit
Teilnehmer
45 - 65
Reiseziel
Dänemark
Semniarräume
3 gr.
Verpflegung
Selbstverpflegung
Lage
Ebeltoft
Djursland